OER-Festival 2016

Das OER-Festival war eine Art mehrtägiger Sprint rund um das Thema "Freie Bildunsgmaterialien" (OER). Die @Werkstatt_bpb berichtet vom OERcamp, der Abendveranstaltung zur Zukunft freier Bildungsmaterialien, dem OER-Fachforum & dem OER-Award. Und los.

Embed

  1. Aber bevor es losgeht...

  2. ...sei uns noch ein Hinweis auf unser Interview mit Jöran Muuß-Merholz gestattet. Der OER-Festival-Gesamtleiter gibt erste Einblicke in die nächsten Tage.
  3. Interview mit Jöran Muuß-Merholz zum OER-Festival 2016
  4. Und dann werfen wir auch noch einen kleinen Blick zurück: denn das OER-Festival steht in der Kontinuität der OER-Konferenzen 2013 und 2014.
  5. Schon auf der OER-Konferenz 2013 sprach Philipp Schmidt von den drei Buchstaben OER, die für Open Educational Resources stehen. Er wollte am liebsten das "R" verbannen und nur von Freier Bildung oder gar Open Educational Learning sprechen. Denn eigentlich, so Schmidt, geht es ganz grundsätzlich um die Idee des Mitmachens und Teilens.