Kultur auf die Hand

Der Tweetup im Rahmen des Kölner Museumsfestes. Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und Die Herbergsmütter. Büro für Kommunikation. Die Veranstaltung war Teil der deutschlandweit angelegten Aktion "Interantionaler Museumstag 2013"

Embed

  1. IM VORFELD

    Vernetzung war das Stichwort für diesen Tweetup! Mit allen Museen in ganz Deutschland. Und so gab es schon im Vorfeld viele Verweise auf unsere Veranstaltung! Die Möglichkeit, schon im Vorfeld neugierig zu machen, wurde ausgiebig genutzt.
  2. AUFTAKT

    Und dann war der große Tag endlich da. Die Timeline brummte und von überall her gab es Grüße und Verweise. Man merkte förmlich, wie der Museumsraum anwuchs, über sich hinaus wuchs und im virtuellen Raum zu einem großen Gedanken wurde.
  3. Aspekte der Lebenswirklichkeit! Essen und das Wetter. Das ist immer wieder wichtig für den sozialen Kitt!!!
  4. Aber wir haben auch gesehen, dass es die Inhalte waren, die gezogen haben. So ungewöhnlich die Mischung war, es hat neugierig gemacht und spontane Impulse gegeben.
  5. Die Spannung jedenfalls war grandios aufgebaut worden und die Twitterer vor Ort wie die an den Geräten draußen im Lande waren gut eingestimmt auf unsere Polonaise durch insgesamt drei verschiedene Stationen des Kölner Museumsfestes.
Like
Share

Share

Facebook
Google+