Rückblick zur Roadshow: Windows 8 und WinRT - Erschaffe eine neue Welt

15 User Groups mit über 600 Teilnehmer in Deutschland und der Schweiz. Dieses Jahr startete eine weitere Community-Roadshow meinerseits. Ich habe einiges erleben dürfen, angefangen von frustrierten bis hin zu begeisterten Teilnehmern zu Windows 8. Hier ein Rückblick für Euch. Viel Spaß!

183 total views
As seen on
null
4 views
  1. Ich startete 2009 meine erste Roadshow zum Thema TDD & BDD. Die nächsten Jahre zeigte ich anschließend was alles mit Microsoft Silverlight möglich war. Dann veröffentlichte Microsoft Ende 2011 die erste Windows 8 Vorabversion (Developer Preview). Damit hat Microsoft ganz neue Konzepte vorgestellt, die einige Neuerungen für Anwender und Entwickler mit sich bringen. Mit großer Begeisterung wurde die Idee zur Windows 8 Roadshow geboren.

    Sie sollte die größte Roadshow werden, die ich je gehalten habe. So kontaktierte ich die .NET User Group Leads und hatte 15 User Groups in Deutschland und der Schweiz dazu begeistern können. Zusätzlich wurde die Idee geboren einen exklusiven Trailer zu drehen. Dank Gordon Breuer und seiner Canon-Kamera, konnten wir in circa vier Stunden folgenden Trailer aufzeichnen:
  2. Roadshow: Windows 8 und WinRT - Erschaffe eine neue Welt
  3. Über meinen Blog wurde dann offiziell der Start zur Roadshow bekannt gegeben (12.03.2012)
  4. Die Ankündigung zur Roadshow auf dotnet.de, Danke!
  5. Hier vom Smartphone erwischt bei der .NET User Group Koblenz (30.05.2012)
  6. Erstes Feedback via Blog-Post, Danke Matthias!
  7. Bei der .NET User Group Dortmund - Fachhochschule Dortmund (04.07.2012)
  8. Hier war ich besonders auf das Publikum gespannt. Ich war mir nicht sicher, wie die Studenten das neue Windows aufnehmen werden. Ich war sehr überrascht, wie offen sie den Änderungen gegenüber standen und sofort kreative Ideen zu den neuen Konzepten einbrachten. Ein großes Lob an den .NET User Group Lead Paul Mizel für die sehr aufwändige Organisation von Flyern (Erstellen/Verteilen), bis hin zu einem anschließenden Grillfest. Man sieht die Mühe hat sich gelohnt, es waren zahlreiche Besucher erschienen.
  9. Hier demonstrierte ich das Cross-Device-Prinzip. Ein Game im Multiplayer-Modus zwischen Windows 8 und Windows Phone 7.
  10. Das anschließende Grillfest steigerte das Networking und ließ die Studenten die .NET-Community besser kennenlernen.
Like
Share

Share

Facebook
Google+