"Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll."

Präsidentin Kirchner twittert #snowden. 20 nächtliche Tweets übersetzt aus dem Spanischen.

23,844 total views
  1. Heute Nacht wurde dem bolivianischen Staatspräsident Evo Morales die Überquerung des französischen und portugiesischen Luftraumes verweigert. Daraufhin musste Morales in Wien zwangslanden.  Hier Tweets der argentinischen Staatspräsidentin Kirchner, in denen sie auf ihre unnachahmliche Weise von der  nächtlichen Krisendiplomatie in Lateinamerika berichtet.
  2. Kehre zurück in den Präsidentenpalast. Oliven, 21:46 Uhr. Man teilt mir mit, Präsident Correa* sei am Telefon. "Rafael? Gib ihn mir."

    [*Rafael Correa ist der Präsident von Eucador]
  3. "Hallo Rafa, wie geht's?" Er antwortet zwischen Zorn und Verdruss. "Weißt du nicht, was passiert ist?"
  4. "Nein, was ist los?" Ich unkonzentriert. Selten, weil ich immer aufmerksam bin... und wachsam. Aber ich hatte kurz zuvor eine Sitzung beendet.
  5. "Cristina, sie haben Evo mit seinem Flugzeug verhaftet und sie lassen ihn nicht aus Europa raus."
  6. "Was? Evo? Evo Morales verhaftet?" Sofort erinnerte ich mich an das letzte Foto von ihm, in Russland...
  7. Zusammen mit Putin, Nicolas Maduro und anderen Staatschefs. "Aber was ist passiert Rafael?"
  8. "Verschiedene Länder haben ihm die Erlaubnis zum Überflug entzogen und jetzt ist er in Wien", antwortet er mir.
  9. Die sind definitv alle verrückt. Staatschefs und ihr Flugzeug haben absolute Immunität. Das darf nicht ohne Folgen bleiben.
  10. Rafael sagt mir, dass er umgehend Ollanta Humalla* anrufen wird, für eine Dringlichkeitssitzung der UNASUR.

    [*Präsident Peru]
  11. Ich rufe Evo an. Am anderen Ende der Leitung antwortet er mir mit ruhiger Stimme. "Hallo Genossin, wie geht's?" Er fragt mich, wie es mir geht!
  12. Tausende Jahre Zivilisation sind jetzt von Vorteil. Er schildert mir die Situation. "Ich bin hier in einem kleinen Salon im Flughafen..."
  13. "Ich werde nicht erlauben, dass sie mein Flugzeug durchsuchen. Ich bin kein Dieb." Einfach perfekt. Weiter so Evo!
2
Share

Share

Facebook
Google+