Sharing Economy im Tourismus – Segen oder Abgesang für die Hotelbranche?

Auch in Südtirol sind Airbnb & Co. längst keine Unbekannten mehr. Doch ist diese Art des Tourismus überhaupt wettbewerbsfähig? Und: Wie wirken sich die sogenannten Sharing-Plattformen auf die heimische Tourismusbranche aus? Darüber sprachen Marina Crazzolara, Gerald Kröll und Andreas Leiter.

Embed

  1. Los geht's mit Marina Crazzolara, Inhaberin des B&B Lüch Da Pćëi, St. Kassian
  2. Weiter geht's mit Gerald Kröll, Managing Director Horwath HTL, Salzburg
Like
Share

Share

Facebook
Google+