Laufen für Europa

25. Mai - sei dabei! In Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik, dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments und der Vertretung der EU-Kommission startete das Außenministerium die Aktion "Laufen für Europa", um auf die Europawahlen am 25. Mai aufmerksam zu machen

byAußenministerium229 Views
Favicon for https://storify.com
storify.com
184 views
Favicon for https://twitter.com
twitter.com
44 views
Embed

  1. Bereits im Februar fiel der Startschuss für "Laufen für Europa": Die extra für die Aktion designten T-Shirts wurden über Social Media verlost und standen den LäuferInnen für ihr Frühjahrstraining bereit. 
  2. Im März fand der erste Lauftreff unter dem Motto "Laufen für Europa" statt: Mit professioneller Unterstützung  konnten sich die TeilnehmerInnen auf den Vienna City Marathon vorbereiten. Mit dabei waren prominente LäuferInnen wie Reinhold Lopatka, Andreas Schieder und Eva Glawischnig.
  3. Am Training beteiligten sich auch Miss Austria 2012 Amina Dagi und Thaibox-Weltmeister Fadi Merza. Beide unterstützen als IntegrationsbotschafterInnen die Initiative "Zusammen:Österreich".
  4. Mehr Informationen zur Initiative Zusammen:Österreich und den IntegrationsbotschafterInnen gibt es hier:
  5. Für Europa lief auch die Fußballmannschaft des Außenministeriums mit Generalsekretär Michael Linhart: Beim Spiel gegen die deutsche Botschaft holte das Team mit den Europa-Shirts einen Sieg in der Höhe von 26:19.
  6. Laufen für Europa auf den Straßen Wiens! In einem gemeinsamen Flashmob quer durch die Wiener Innenstadt liefen wir bis zum Parlament, um auf die bevorstehende Wahl aufmerksam zu machen.
  7. Es geht weiter! Eine Woche vor dem Vienna City Marathon hatten alle LäuferInnen noch einmal die Gelegenheit, gemeinsam zu trainieren und für die Europawahlen ein Zeichen zu setzen. 
Like
Share

Share

Facebook
Google+