Außenminister Kurz auf Arbeitsbesuch in den USA

Außenminister Sebastian Kurz war von 27.April bis 1.Mai 2015 auf Arbeitsbesuch in den USA,dabei machte er Halt in New York bei der NPT Überprüfungskonferenz, in San Francisco und im Silicon Valley unter anderem um VertreterInnen von Facebook und Google zu treffen.

Embed

  1. In New York bei den Vereinten Nationen, gab Außenminister Sebastian Kurz im Namen von 159 Staaten bei der Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrages eine Erklärung ab. Die NPT Review Conference findet dieses Jahr vom 27. April bis zum 22. May 2015 in New York statt.
  2. Am Rande der NPT Konferenz traf Außenminister Sebastian Kurz die Hohe Repräsentantin der EU für Abrüstungsfragen, Angela Kane, den iranischen Außenminister,Javad Zarif und Kazumi Matsui, den Bürgermeister von Hiroshima sowie NGO VertreterInnen.
  3. Nach seinen Terminen in New York reiste Außenminister Kurz weiter nach San Francisco und in das Silicon Valley. Begleitet wurde er von 22 VertreterInnen der Startup Szene in Österreich. Dabei standen unter anderem Termine mit VertreterInnen von Facebook, Google, der NASA und 500Startups auf dem Programm.
Like
Share

Share

Facebook
Google+