Die Halbstarken

... melden sich via Audiobook zurück!

Embed

  1. Der auf Hörbücher zu Filmen spezialisierte Verlag MEDIA Net-Edition in Kassel hat in seiner Reihe Filme zum Hören die Erzählung Die Halbstarken von Will Tremper als Hörbuch veröffentlicht.
  2. Anders als bei anderen Audiobooks, die sich dem Medium Film verschrieben haben, werden in der Reihe Filme zum Hören nicht Tonspuren aus Filmen kopiert, sondern man widmet sich den literarischen Texten, die den Werken zugrunde liegen oder zugleich mit den Drehbüchern entstanden sind (so schon bei den Filmklassikern Dr. Mabuse, der Spieler oder High Noon).
  3. Bei Die Halbstarken handelt es sich um ein Produkt der Arbeit im Medienverbund, denn Will Tremper schrieb das Drehbuch auf der Grundlage seiner gleichnamigen Erzählung (die er als „Zeitroman“ bezeichnet), die wiederum mit Szenenfotos aus dem gleichnamigen Film u.a. in der Reihe Der bunte TOXI Film-Roman im Langhelm-Verlag (Hannover) veröffentlicht wurde.
  4. Der Film DIE HALBSTARKEN machte den damals noch fast unbekannten Schauspieler Horst Buchholz zum Kino-Star, ebenso die damalige) Laiendarstellerin Karin Baal!
  5. Die Halbstarken (germany, 1956)
  6. Die Lesung des Sprechers und Schauspielers Charles Rettinghaus, der u.a. als Synchronstimme von Robert Downey jr. (Sherlock Holmes) bekannt ist, folgt dem ungekürzten Originaltext aus dem Jahr 1956.
  7. Aufgenommen wurde das Hörbuch im Berliner SDM-Tonstudio von Sven Dohrow!
  8. Produzent des Hörbuchs sowie der kompletten Hörbuchreihe Filme zum Hören: MEDIA Net-Kassel!
  9. Eine Hörprobe aus dem Hörbuch - die erste Minute!
  10. Der MDR bespricht das Hörbuch am 6. Nov. 2012 in seinem monatlichen Hörbuch-Magazin!
  11. Ulrich Sonnenschein stellt das Hörbuch u.a. im hr2-Kulturfrühstück vor!
  12. Das Hörbuch wird auch in der Zeitschrift Bunte vorgestellt, in einem Artikel über Karin Baal, zusammen mit der Autobiografie von Karin Baal!
Like
Share

Share

Facebook
Google+