Social Media-Barcamp #h2bc

1. Barcamp an der Hochschule Magdeburg-Stendal am Standort Stendal zum Thema Social Media (26.06.2014)

Embed

  1. Der Prorektor der Hochschule, Wolfgang Patzig, begrüßt die TeilnehmerInnen des Barcamp. Er freut sich, das das Internet nicht mehr nur etwas für "Behinderte und Geisteskranke" ist. So hat man es ihm wohl vor 25 Jahren vorgestellt. Wie die Zeiten sich doch ändern…
  2. Professor Michael Herzog führt in das Thema der Podiumsdiskussion ein: "Social Media Wüste Sachsen-Anhalt?".
  3. Professor Michael Herzog eröffnet das #h2bc. Rede gleich auf dem Podium über #SocialMedia in #SachsenAnhalt/#LSA.
    Professor Michael Herzog eröffnet das #h2bc. Rede gleich auf dem Podium über #SocialMedia in #SachsenAnhalt/#LSA.
  4. Die Studie von Professor Michael Herzog ist der eigentliche Grund, warum es dieses Barcamp über "Chancen und Risiken sozialer Medien in Unternehmen. Eine Studie mit Schwerpunkt in Sachsen-Anhalt" gibt.
  5. [Über die Diskussion schreibe ich später etwas. Nur so viel vorab: Meine These ist, das es in Sachsen-Anhalt eine aktive Social Media-Community gibt, es aber bisher an der anderen Seiten – Politik und Wirtschaft – fehlt, mit der interagiert werden kann. Das ist das größte Problem.]
  6. Erste Kaffepause?! Aber die Leute stehen ja hier früher auf! ;-) [Jetzt ist es raus.]
  7. VORTRAG 1:
  8. Andreas Klisch hält den ersten Vortrag zum Thema Online Marketing… mit dem schicken Untertitel "X-Wings und der Kampfstern Galaktika". Was für ein Nerd. :-)
  9. Die "Social Media Gang" des MDR ist natürlich auch dem Barcamp:
  10. Und sie bringen sich sofort in das Barcamp ein:
  11. Interessanter Einstiegsvortrag für Unternehmen von Andreas Klisch in den Aufbau einer eigenen Website und wie mit Social Media kommuniziert werden kann. Und Hinweis, dass alles auch mobil zu denken.
  12. VORTRAG 2:
  13. Mit Florian Brody ist heute auch ein Vertreter des Silicon Valley in der Altmark. Der Titel seines Vortrags: "Vernetzen – verstricken – verheddern – verfangen. Vom Zwang sich vernetzen zu müssen".
  14. Florian Brody beim #h2bc: "Man kann auch Unsinn mit sozialen Medien machen".
    Florian Brody beim #h2bc: "Man kann auch Unsinn mit sozialen Medien machen".
Like
Share

Share

Facebook
Google+