Mein erstes Barcamp

Eindrücke eines Silvernerd vom Community Camp 2013 in Berlin

  1. Der #Silvernerd hat noch immer keine Enkel, für die er Söckchen stricken könnte, und fährt deshalb auf sein erstes Barcamp. #ccb13
  2. Das war mein Tweet einen Tag vor Beginn des Community Camps Berlin. Silvernerd. So hatte ich mein Blog getauft. Vor dem Camp habe ich wild herumgegoogelt, ob und wer denn den Begriff Silvernerd inzwischen noch benutzt - als Beschreibung für jemanden, der mehr als bloß ein Silversurfer ist. Ich habe kaum etwas gefunden und beschloss, den Begriff ausführlich vorzustellen. Damit die Barcamper gleich wissen, mit wem sie es zu tun haben.
  3. Dann habe ich Michael Praetorius befragt, der kürzlich in einem Interview von Silvernerds gesprochen und mich zu dem Barcampbesuch angestiftet hatte: Was verstehst Du unter diesem Begriff?
  4. Streetart Berlin-Kreuzberg 26.10.2013
    Streetart Berlin-Kreuzberg 26.10.2013
  5. Bei der Vorstellungsrunde lauteten meine drei Hashtags: #Journalistin #neugierig #Silvernerd. Und was sagt Oliver Ueberholz vom Orgateam:
  6. War ja klar: "Noch nie gehört." Mein Hashtag #Silvernerd in der Vorstellungsrunde beim #ccb13
  7. Von Trollmanagern hatte unterdessen ich noch nie gehört. Aber ich war ja auch zum Lernen da.
  8. Trollmanager. Was man so alles werden kann. Tss. #ccb13
  9. Sprechen und Moderieren üben: "Das könnt Ihr auch mit Eurem Anrufbeantworter machen", sagt @praetorius #ccb13
  10. Fanpage Karma war mit von der Partie und bot Vorträge zur Erfolgsmessung auf Facebook und für ein gelungenes Gewinnspiel nach den neuen Regeln von Facebook. Vor allem aber sorgte Fanpage Karma für reichlich Catcontent zum Anstecken. 
  11. Christine Dingler und Stefanie Aßmann thematisierten in einer Session die Schwierigkeit, Fernstehenden  die Social-Media-Aktivitäten im Netz näherzubringen. Was tun? 
  12. Mal raus der Filterbubble und die Außenperspektive einnehmen. @punktefrau beim #ccb13
  13. Strategie von @katjazwitschert: "Berührungsängste vor Online zu nehmen und zu sagen, meine Tür steht für Fragen immer offen." #ccb13
  14. 'Jeder schnappt sich einen Offliner und wird Pate' via @IlseMohr #ccb13
  15. Und dann wurde es schon am Vorabend des zweiten Barcamptages spannend.
  16. Bin Übernachtungsgast bei jemandem, der morgen eine Pornosession beim #ccb13 halten will. Machste was mit als #Silvernerd.
  17. Ok, ihr habt mich soweit, ich halte morgen auf dem #ccb13 eine Session, was wir von #Porno Websites lernen können. Und ihr macht mit, ja?
  18. Gespräche auf dem Gang: "wie war die Porno-Session?" "Sehr gut!!!" gnihihihi #ccb13
  19. Quintessenz dieser Session: Pornoseiten wie youporn sind in ihrer technologischen Performance und  Websitestruktur hervorragend aufgebaut. Wieder etwas gelernt. 
  20. Einblicke. Ausblicke. Durchblicke.

  21. Tool der unbegrenzten Möglichkeiten #IFTTT vorgestellt. Danke an @tmmd und @gestalterhuette #ccb13
  22. Für den, der Werbung und PR macht, gilt: "Zeig Dein Gesicht", sagt @Herr_e_aus_B #socialmedia #ccb13
  23. "Du kippst oben Budget rein, in der Mitte blinkt's und unten kommen Kunden raus." #blackboxmarketing by @herr_e_aus_B #ccb13
  24. Zähle nicht die Leute die du erreichst, sondern erreiche die Leute die zählen. Schön gesagt von @milomundt beim #ccb13