7. #BIBChatDE

Bibliotheken und Soziale Medien – Vernetzung in der Filterblase oder wirklicher Mehrwert für die Nutzer?

Embed

  1. Laut aktuellem Social-Media-Atlas nutzen 76% der Deutschen mit Internet-Zugang Soziale Medien wie Youtube, Facebook, Twitter und vergleichbare Plattformen. Ist das schon Grund genug für Bibliotheken auf Sozialen Plattformen aktiv zu sein? Zahlreiche Bibliotheken sind bereits in den Sozialen Medien zu finden. Es werden persönliche Geschichten geteilt, Einblicke hinter die Kulissen gewährt, Wissen vermittelt. Aber ist es das, was unsere Besucher wollen? Oder was wir wollen? Wie lauten unsere Ziele und wie verwirklichen wir diese? Gelingt es uns, neue Kontakte zu knüpfen oder sprechen wir nur untereinander?
  2. In diesem Storify möchten wir Euch mithilfe einer Auswahl veröffentlichter Tweets die Ergebnisse des Chats zusammenzufassen. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Tweets können über unser Archiv nachgelesen werden: goo.gl/SE9EWV
  3. Frage 1: Welche Plattformen nutzt Ihr beruflich oder privat?

  4. Frage 1.2: Welche Bibliotheksauftritte findet Ihr gelungen?

  5. Es wurden verschiedene Kanäle genannt...
Like
Share

Share

Facebook
Google+