Halloo? Was Merkel in Social Media grantig macht

"Die Bundesregierung hat Informationen erhalten, dass das Mobiltelefon der Bundeskanzlerin möglicherweise durch amerikanische Dienste überwacht wird", hieß es Mittwochabend in einer Mitteilung von Regierungssprecher Steffen Seibert. Seither machen sich Nutzer im Web über die Abhöraffäre lustig.

  1. So könnte der Lauschangriff ablaufen, visualisiert vom Twitteraccount "Merkel's Cell Phone".
  2. Auch "Grumpy Merkel" hat sich via Kurznachrichtendienst geäußert.
  3. Erklärungen, warum die Kanzlerin möglicherweise abgehört wurde:
  4. Wie die IT-Abteilung darauf reagieren könnte ...
  5. Die einen hätten auch gerne abgehört ...
  6. ... die anderen tun es bereits.
  7. Etwas Zynismus aus den WebStandard-Foren ...
  8. ... und aus Twitter.
  9. Das waren noch Zeiten ...
  10. Mehr Fotos von Angela Merkel mit Mobilfunkgeräten gibt es in diesem Tumblr.
Read next page