Histrionische Persönlichkeitsstörung

früher auch als hysterische Persönlichkeit mit einem auffälligen (theatralischen) Verhaltensmuster mit dem unbewussten Ziel im Mittelpunkt von Aufmerksamkeit zu stehen bzw. sexueller Beachtung bei gleichzeitigem Gefühl der inneren Leere bzw. Insuffizienz

  1. Kriterien der Histrionischen Persönlichkeitsstörung nach ICD 10 und DSM IV . Gerade die Abgrenzung zur Borderline-Störung bzw. weiteren ich-strukturellen "frühen" Störungen kann schwierig sein. 
Read next page